Roland Kaiser besucht Förderprojekt

02. Juni 2019
Der ehrenamtliche Botschafter des Kinder- und Jugendhospizes Mitteldeutschland besucht gemeinsam mit dem Stiftungsvorstand der Deutschen Kinderhospiz- und Familienstiftung Klaus-Dieter Heber das Förderprojekt in Tambach-Dietharz.

Hierbei ließ sich der Sänger ausführlich von unserem Vorstandsmitglied über Möglichkeiten der Projektförderung aufklären. Zudem konnten sich Roland Kaiser und Herr Heber ein Bild über den aktuellen Baufortschritt machen.

IHRE ENTSCHEIDUNG
KANN VIEL BEWEGEN.
JEDER EURO HILFT!