Todesfall- und Kondolenzspende

Gutes tun im Sinne des Verstorbenen.

Der Verlust eines geliebten Menschen tut weh. Oft wissen die Angehörigen, dass es im Sinne des Verstorbenen gewesen wäre, Gutes für todkranke Kinder und deren Familien zu tun. Es kann tröstlich sein, in der Trauer anderen zu helfen.

Zum Beispiel mit einer Gedenkspende anlässlich der Trauerfeier.

Bitten Sie die Trauergäste, uns anstelle von Blumen und Kränzen eine Spende ihrer Wahl zukommen zu lassen.

Ihre Möglichkeiten einer Gedenkspende:

per Überweisung auf unser Spendenkonto

Vor der Trauerfeier:

  • Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie die Deutsche Kinderhospiz- und Familienstiftung anlässlich eines Trauerfalls bedenken möchten. Ihre Ansprechpartnerin, Frau Nicole Dockhorn, ist gern für Sie da.

  • Weisen Sie bitte in der Traueranzeige auf den Wunsch einer Spende zugunsten der „Deutschen Kinderhospiz- und Familienstiftung" hin. Nennen sie dort unser Spendenkonto und ein eindeutiges Stichwort: z. B. den Namen des/der Verstorbenen.

Textbeispiel:

"Wir bitten auf Blumen und Kränze zu verzichten und im Gedenken an (Name des/der  Verstorbenen) um eine Spende an die Deutsche Kinderhospiz- und Familienstiftung, IBAN: DE79 700 205 000 001 566 900, BIC: BFSWDE33MUE, Kennwort: Trauerfall (Name des/der Verstorbenen)"

  • Bitte informieren Sie uns über den Namen und die Adresse des/der Verstorbenen sowie über einen Ansprechpartner der Hinterbliebenen, die Kondolenzanschrift und das von Ihnen gewählte Kennwort. 

  • Bitte erstellen Sie eine Spenderliste für etwaige Barspenden anlässlich der Trauerfeier (Name, Adresse und Spendenbetrag) oder laden Sie sich unser Formular herunter. Download

Nach der Trauerfeier:

Vier bis sechs Wochen nach der Trauerfeier übersenden wir Ihnen eine Auflistung der uns bekannten Kondolenzspender, die eine Zuwendung auf unser Spendenkonto überwiesen haben. 

Spendenkonto der Deutschen Kinderhospiz- und Familienstiftung:

Bank für Sozialwirtschaft 
IBAN: DE79 700 205 000 001 566 900
BIC:   BFSWDE33MUE

Die Spender:

Jeder Kondolenzspender, über deren Adresse wir verfügen, erhält von uns einen Dankesbrief mit einer steuerabzugsfähigen Zuwendungsbestätigung zur Vorlage beim Finanzamt.

 

per Überweisung auf ein eigenes Konto

Vor der Trauerfeier: 

  • Bitte nehmen Sie vorab mit uns Kontakt auf, wenn Sie unsere Stiftung anlässlich eines Trauerfalls bedenken möchten. Ihre Ansprechpartnerin, Frau Nicole Dockhorn, ist gern für Sie da.

  • Sie richten ein eigenes Konto ein und bitten die Trauergäste, dorthin zu spenden.

  • Weisen Sie bitte in der Traueranzeige auf den Wunsch einer Spende zugunsten der „Deutschen Kinderhospiz- und Familienstiftung" hin. Nennen sie dort Ihr Konto und ein eindeutiges Stichwort: z. B. den Namen des/der Verstorbenen. 

Textbeispiel:

"Wir bitten auf Blumen und Kränze zu verzichten und im Gedenken an (Name des Verstorbenen) um eine Spende zugunsten der Deutsche Kinderhospiz- und Familienstiftung." - folgend Ihre Kontoverbindung -

  • Bitte informieren Sie uns über den Namen und die Adresse des/der Verstorbenen sowie über einen Ansprechpartner der Hinterbliebenen, die Kondolenzanschrift und das von Ihnen gewählte Kennwort. 

  • Bitte erstellen Sie eine Spenderliste für etwaige Barspenden anlässlich der Trauerfeier (Name, Adresse und Spendenbetrag).

Nach der Trauerfeier: 

  • Sie erstellten eine Spenderliste mit Vor- und Nachname, Anschrift und jeweiliger Spendenhöhe der Spender und stellen uns diese zur Verfügung. Hier können Sie sich Ihre Spenderliste herunterladen. Download

  • Sie spenden die gesamte Spendensumme auf unser Spendenkonto.
  • Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung im Verwendungszweck Ihren Namen und den Anlass Ihrer Spende an, z. B. „Sammelspende Jubiläum Max Mustermann" und nehmen mit uns Kontakt auf.

Spendenkonto der Deutschen Kinderhospiz- und Familienstiftung:

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE79 700 205 000 001 566 900
BIC: BFSWDE33MUE

Die Spender:

Wir senden jedem Spender einen Dankesbrief mit einer steuerabzugsfähigen Zuwendungsbestätigung/ Spendenquittung zur Vorlage beim Finanzamt.

eine Kondolenz-Online-Spendenaktion anlegen

Jetzt eine Kondolenz-Online-Spendenaktion anlegen.

Bitte geben Sie den individuelle Link zur Kondolenz-Spendenaktion an Ihren E-Mail-Verteiler, soziale Netzwerke oder auch in der Traueranzeige weiter.

Jeder Kondolenzspender, über dessen Adresse wir verfügen, erhält von uns einen Dankesbrief mit einer steuerabzugsfähigen Zuwendungsbestätigung zur Vorlage beim Finanzamt. 

Herzlichen Dank.

Informationsblatt für Bestatter

  1. Ihre Daten
    1. Nur wer uns kennt, kann uns helfen! So haben Bestatter die Möglichkeit, auf Todesfall- & Kondolenzspenden für unsere Stiftung aufmerksam zu machen. Gern stellen wir Ihnen hilfreiche Informationsmaterialien für Ihre individuellen Beratungs- oder Trauergespräche zur Verfügung. Mit dem untenstehenden Formular können Sie das Informationsblatt für Bestatter anfordern:

»Tränen haben etwas Heiliges. Sie sind kein Zeichen von Schwäche, sondern von Stärke. Sie sind Botschafter überwältigender Trauer und unaussprechlicher Liebe.« 
Washington Irving

Teaser Masch
Spenden klein
Informationen bestellen.
Spendendose